© Fotolia.com Sergii Figurnyi

Erlebnisreise Lago Maggiore – Oberitaliens größter See

Borromäische Inseln – Ortasee – prächtige Gärten und Villen. Für Vereine – Clubs – Cliquen-Chöre – Jahrgänge – Freundeskreise

20. - 22. Oktober 2019 (3 Tage)

€ 333,-

Borromäische Inseln – Ortasee – Weingebiet Sizzano – Verzascatal. Der Lago Maggiore bietet eine einzigartige Atmosphäre. Es ist also kein Zufall, dass viele Künstler an den Ufern dieses Sees die Inspiration für Ihre unzähligen Werke fanden. Das milde Klima, der gute Wein, das schöne ital. Essen sowie das stilvolle Ambiente wollen wir Ihnen damit vermitteln. Bei dieser unvergessenen Reise laden wir zu einer großen Schifffahrt auf die Borromäischen Inseln „Isola Bella“ sowie die Isola dei Pescatori ein. Der Ortasee und das Weingebiet Sizzano werden Sie verzaubern. Schifffahrt und Altstadtbähnle laden zu dieser fantastischen Reise ein.

Ihr Programm:

1. Tag: Anreise an Zürich vorbei, entlang des Zuger- und Vierwaldstättersees – Luzern – weiter auf der Autobahn Richtung Göschenen und Airolo. Traumhafte Berglandschaften erwarten Sie. Gut gestärkt nach der Frühstückspause fahren wir weiter ins Tessin. Auf der Autobahn Richtung Süden geht die Fahrt vorbei an bekannten Städten: Bellizona – Locarno – entlang des Lago Maggiore gelangen wir nach Verbania. Dort treffen wir auf unsere Reiseleitung die uns diesen wunderschönen Tag mit einer Schifffahrt beginnen ab Pallanza zur „Isola Bella“ unvergesslich machen wird, Mit privaten- Motorbooten fahren wir zu den Inseln. Dort angekommen erwartet uns in einem landestypischen Restaurant unser typisches Fischessen. Auf der Isola Bella haben wir den Hauptaufenthalt. Hier befindet sich auch der herrschaftliche Palast, der noch heute Residenz der borromäischen Prinzessin ist. Durch den Palast im Stile des Barocks und in seinem Zehn-Terrassen-Garten wird Sie ein kundiger Führer begleiten. Die Isola dei Pescatori, ist bekannt für Ihr markantestes Bauwerk, der Pfarrkirche, Diese Insel ist schon seit Beginn des 14. Jhd. dauerhaft bewohnt, und umgeben von imposanten Bergen und grüne Hügellandschaft, bekannt für ihren Reichtum an seltenen Pflanzen. Nach dieser Besichtigung heißt es Leinen los – Rückfahrt m. den Motorboten zur Anlegestelle, und von dort in unser Vertragshotel. Einchecken, Zimmerbezug und Füße hoch legen. Abendessen im Hotel – Abend zur freien Verfügung.

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet, beginnen wir die Fahrt aus unserem Städtchen Premeno (Piemont), dass ca. 600 m über dem Lago liegt, an den Ortasee. Die Reiseleitung begleitet uns in nördlich entlang des Sees bis wir den Ortasee erreichen. Wir machen eine Schifffahrt zur Insel San Giulio und fahren m. dem Altstadtbähnle. Das charakteristische Aussehen des Städtchens ist von der Renaissance- und Barockkunst geprägt, die sich durch herrschaftlichen Palazzi und prächtigen Gärten kennzeichnet. Eine Weinprobe m. Rotwein-Risotto und piemontesiche Spezialitäten warten auf Sie. Nachmittags zur freien Verfügung. Bewundernswert sind die prachtvollen Residenzen, Palazzo ehemaliger Sitz des Riviera-Rates. Die kleine Insel wird von der romanischen Basilika, dem Bischofspalast (Palazzo dei Vescovi) und der Benediktinerabtei (Mater Ecclesiae) beherrscht. Die kurze Freitreppe empfängt die Besucher, die zu der eindrucksvollen romanischen Basilika führt, der Hauptattraktion dieses Ortes. Der „Weg der Stille und der Meditation“ führt über diese Insel, indem man durch die Gassen von San Giulio geht, Rückfahrt mit dem Schiff zur Anlegestelle-Rückfahrt m. unserem Bus zum Vertragshotel – Abendessen- Abend zur freien Verfügung.

3. Tag: „Arrivederci“– heute heißt es schon Abschied nehmen. Drei wunderschöne Tage in Bella Italia neigen sich dem Ende zu. Wir reisen mit Ihnen in Richtung Verzascatal- traumhafte Berglandschaften erwarten Sie. Gut gestärkt nach der Frühstückspause fahren wir gemütlich zurück ins Tessin. Die Fahrt führt in das steilste und wildeste Tal der Alpen das Verzascatal- Unsere Reiseleitung wird uns begleiten. Weiter gehts nach Sonlerto, dem ältesten, zu 100% aus Stein gebauten, sehr idyllischen Bergdorf. Hier sitzen Sie in gemütlicher Runde in einem Grotto und kosten die Spezialität des Tals sowie einheimischen Wein.(Im Reisepreis eingeschlossen Tessiner Platte/Merlot Wein) Rückfahrt über Foroglio, werfen Sie einen Blick von der romanischen Brücke in das Tal – weiter fahren wir Sie nach Fatana, um den bekanntesten Wasserfall des Tals zu besichtigen. Danach Rückfahrt am Lago Maggiore entlang- Locarno – Bellizona – Vierwaldstättersee – Zürichsee - Zürich zurück zu Ihrem Einstiegsort, unterwegs Zwischenhalte.

Unsere Leistungen:
• Reise im klimatisierten Fern reisebus der Schwanke-Komfort-Klasse mit 2 x Übernachtung im 3***Hotel Vittoria in Premeno
• 2 x erw. Frühstücksbuffet
• 2 x Abendessen 3-Gang Menuewahl
• alle Rundfahrten m. örtl. Reiseleitung
• Abendlicher Spaziergang Aussichtspunkt S. Salvatore
• Verzascatal m. Tessiner Platte /Merlot Wein
• Tagesausflug incl. Schifffahrt Borromäische Inseln m. Fischessen
• Ausflug incl. Schifffahrt Ortasee/Weingebiet Sizzano m. Weinprobe u. Risottoessenpiemontesische Spezialitäten
• Reiseleitung Schwanke-Reisen
• ital. Kurtaxe incl.

Preis pro Pers. € 333,-
EZ-Zuschlag € 40,-

Eintrittsgelder sind nicht enthalten!