Das ERZGEBIRGE in der Weihnachtszeit

Weihnachtlsland – Schwippbögen – Pyramiden – Räuchermännchen – Chemnitz – Weihnachtsdorf Seiffen – Freiberg – Altenberg

10. - 12. Dezember 2019 (3 Tage, 2. Advent)

€ 263,-

Buden und weihnachtliche Düfte nach Leckereien laden zum Bummeln über den Weihnachtsmarkt ein. Bergparaden sind der Höhepunkt der erzgebirgischen Weihnachtsmärkte und Bergquartale. Spätestens zum ersten Advent muss der traditionsbewusste Erzgebirger die Wohnung mit Räuchermännern, Schwibbogen und Pyramide weihnachtlich dekoriert haben. Das Erzgebirge lebt Tradition und verwandelt sich zur Winterzeit in ein Weihnachtswunderland. Wenn es an jeder Ecke leuchtet, der Duft von Glühwein und Grog über die traditionellen Weihnachtsmärkte strömt und die Bergparaden zahlreiche Menschen anziehen, dann ist es im Erzgebirge am schönsten, dann kann sich im Erzgebirge jeder auf die wichtigen Werte im Leben besinnen: Geselligkeit mit der Familie und Freunden. Dann trifft man sich abends zum Essen in der gemütlichen Hutzenstube oder knackt am Kachelofen mit dem Nussknacker die eine oder andere Nuss.

Ihr Programm

1. Tag: Anreise Bonndorf – Ulm (Frühstückspause) – Nürnberg – Bayreuth.In Bayreuth machen wir eine Pause wo Sie schon über den 1.Weihnachtsmarkt schlendern können. Weiter durchs Vogtland-Zwickau direkt nach Chemnitz, zu unserem Vertragshotel- Hotelbezug. Abendessen im Hotel, lassen Sie den Abend in Chemnitz ausklinken. Bummeln Sie durch die ehemalige Karl-Marx Stadt- Tausend Lichter glitzern in einer einzig artigen Atmosphäre. In Chemnitz gehen Vergangenheit und Zukunft eine einzigartige Verbindung ein. Entdecken Sie jetzt den Charme der Stadt der Moderne!

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet, fahren wir um 9.00 h ab Hotel mit unserer Reiseleitung direkt ins Weihnachtsdorf Seiffen -tolle Geschäfte m. alter Handwerkskunst warten auf Sie. Seien Sie gespannt - es lohnt sich! Sie haben 3 Std. Zeit alles schön anzuschauen- einen Eierpunsch
zu trinken, ein ganzes Geschäft voll mit Räuchermännchen zu besichtige, tolle leuchtende Weihnachtsterne zu endecken, sowie die alte Handwerkskunst anzuschauen. Danach Weiterfahrt nach Freiberg und Altenberg. Diese beiden Städte sind ein muß auf dieser wunderbaren Reise. In den Ortschaften unzähligen Schwippbögen, oder Pyramiden einfach toll. Winterzauber- die Tannen sind verschneit. Genießen Sie diesen tollen Ausflug es lohnt sich. Heute dürfen Sie selbst entscheiden wo Sie essen – unzählige gute Gastronomie in Chemnitz wartet auf Sie.

3. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück verlassen wir das Erzgebirge, nahe an der Tschechischen Grenze führt die Rückreise durch das Mittelgebirge von Sachsen und Böhmen, Chemnitz und dem Erzgebirge sagen wir Danke für solch tolle Eindrücke. Auf dem Rückweg fahren
wir mit Ihnen Richtung Nürnberg, dort machen wir einen 2-stündigen halt auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Nehmen Sie sich noch eine Nürnberger Rostbratwurst und einen Glühwein, lassen Sie noch einmal alles Revue passieren. Einmal noch Glühwein und Mandel Duft… Danach Rückreise wie Anreise zurück zu Ihrem Einstiegsort.

Unsere Leistungen:
• Reise im klimatisierten Fernreisebus der Schwanke-Komfort-Klasse mit Klimaanlage, Getränkebar, WC etc.
• 2 x Frühstücksbuffet
• 1 x Abendessen
• Ausfl ug mit einer Reiseleitung
• Seiffen-Freiberg-Altenberg
• Weihnachtsmarkt Stop in Bayreuth-Nürnberg
• Reiseleitung Schwanke-Reisen

Preis pro Pers. € 263,-
EZ-Zuschlag € 50,-

Eintrittsgelder sind nicht enthalten!